Bereich net.werker Bereich Experten Bereich Presse Bereich Einsteiger Bereich Experten
Logo der Stiftung Digitale Chancen
Über die Stiftung
Service für Experten
Schriftgrad ändern  
Schriftgrad 1Schriftgrad 2Schriftgrad 3
   Start    Suche News    Termine  Forum    Newsletter    Broschüren    Kontakt


 > Förderprogramme und Wettbewerbe
Zugangsorte finden:
:   

  ::  detailliert suchen
  ::  Zugangsort melden

Aufstiegsstipendium erhöht Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Stiftung Begabtenförderungswerk berufliche Bildung GmbH
53119 Bonn

Mittelgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Das Förderprogramm Aufstiegsstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt beruflich talentierte Frauen und Männer. Das Stipendium soll die Aufnahme eines Studiums begünstigen und eröffnet den Teilnehmern neue berufliche Perspektiven. Grundsätzlich können Frauen und Männer gefördert werden, die eine Berufsausbildung besonderes erfolgreich absolviert haben und über eine Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren verfügen. Besonders erfolgreich bedeutet, eine Berufsabschlussprüfung oder eine Aufstiegsfortbildung mindestens mit der Durchschnittsnote 1,9 abgeschlossen zu haben oder besonders erfolgreich an einem bundesweiten beruflichen Leistungswettbewerb teilgenommen zu haben.

Mit dem Aufstiegsstipendium wird ein Erststudium in Vollzeit oder berufsbegleitend an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule gefördert. Das Stipendium beträgt monatlich 650 Euro plus 80 Euro Büchergeld für Studierende in Vollzeit, Studierende in einem berufsbegleitenden Studiengang können jährlich 1.700 Euro für Maßnahmenkosten erhalten. Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt in drei Schritten: Die Stiftung Begabtenförderungswerk berufliche Bildung GmbH stellt die notwendigen Voraussetzungen für eine Aufnahme in die Förderung fest, überprüft die Leistungs- und Lernbereitschaft sowie soziale Kompetenzen und lädt zu persönlichen Auswahlgesprächen ein. Bewerbungsfrist für die Teilnahme ist der 12. Juli 2010.



Laufzeit von: 01.05.10 bis: 12.07.10

Mehr erfahren Sie unter: http://www.bmbf.de/de/12742.php

Im Angebot der SDC seit 12.05.10 (yze)

Verwandte
Themenbereiche:
Nachhaltigkeit, Internationale Aspekte, Informationsfreiheit, Verbraucherschutz, Berufliche Aus- und Weiterbildung, Förderprogramme auf Bundesebene, Arbeitswelt




 Nach oben

Copyright 2014, SDC.